Schweizer Medienkongress 2013

  12. September und 13. September 2013     Viktoria-Jungfrau Grand Hotel & Spa, Interlaken
Schweizer Medienkongress 2013

Der diesjährige Medienkongress unter dem Motto «Umbruch und Aufbruch» fand in Interlaken statt und bot eine Menge an qualitativ hervorragenden Referaten und Überraschungen.

Verschiedene Referenten boten ihr Wissen den Teilnehmenden dar und neben spannenden Erkenntnissen gab es auch genügend Gesprächsstoff für Diskussionen während der Pausen. Bis zur bundespräsidialen Ansprache zu Beginn der Mediennacht beherrschte das Kongressmotto die Stimmung. Die Redner warnten ausdrücklich vor dem Medien-Bashing und riefen mit Überzeugung dazu auf, selber an die eigene Arbeit und die Branche zu glauben. Diverse präsentierte Zahlen zeigten denn auch eindrücklich, dass die Branche zwar im Wandel, nicht aber in der Krise ist. Insbesondere auch die statistisch belegte Aussage, dass nicht das Internet den Rückgang von Print eingeläutet hat, sorgte für Diskussionsstoff. Für solchen sorgte natürlich auch die Rede des Bundespräsidenten, wie in den Berichten und Kommentaren der Tageszeitungen zu lesen war. Trotz dieser etwas schlecht ankommenden Medienschelte können die Teilnehmenden auf einen gelungenen und interessanten Anlass zurückblicken.

Die Mitgliederversammlung, der Schweizer Medienkongress und die Mediennacht 2014 finden wieder in Interlaken und zwar am 11. und 12. September 2014 statt. Eine gute Gelegenheit, Verpasstes nachzuholen! Lassen Sie sich von den Bildern inspirieren.

WEBCAST POWERED BY xtendx corporate media solutions

Fotos: KEYSTONE / Gian Ehrenzeller
Wir danken KEYSTONE für die Unterstützung.

Termin / Veranstaltungsort

12. September und 13. September 2013

Viktoria-Jungfrau Grand Hotel & Spa Interlaken