Stefan Wabel wird neuer VSM-Geschäftsführer

  06. Januar 2021
Stefan Wabel wird neuer VSM-Geschäftsführer

Das Präsidium des Verlegerverbandes SCHWEIZER MEDIEN (VSM) hat Stefan Wabel als Nachfolger von Andreas Häuptli bestimmt, der den Verband im Frühling in Richtung TCS verlässt.

Stefan Wabel ist seit 2014 Verlagsleiter der Regionalzeitung «Schaffhauser Nachrichten» und zugleich stellvertretender Unternehmensleiter des Medienhauses «Meier + Cie AG Schaffhausen».

Stefan Wabel kann langjährige Erfahrung im Medienmanagement und beste Kenntnisse der Schweizer Medien- und Kommunikationsbranche vorweisen. Er war in früheren Funktionen unter anderem für die Blick-Gruppe von Ringier tätig.

Der 41-jährige hat an der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich das Studium in Kommunikation abgeschlossen und bringt einen Executive MBA der Universität St. Gallen mit.

Stefan Wabel kennt den Verband bereits sehr gut. Er engagierte sich in den letzten Jahren tatkräftig in Arbeitsgruppen des VSM.

Das Präsidium freut sich, mit Stefan Wabel einen erfahrenen Fachmann als Geschäftsführer mit einem feu sacré für die Verlagsbranche gefunden zu haben.