Werbetreibende: Bei uns ist Ihre Anzeige in Sicherheit

  24. September 2020
Werbetreibende: Bei uns ist Ihre Anzeige in Sicherheit

Editorial aus September-Newsletter 2020

Das Behavioral Targeting von Onlinewerbung wird immer stärker eingeschränkt. Bald sind die Third Party Cookies Geschichte. Browserhersteller unterdrücken diese teilweise schon heute.

Und nun will Apple seinen Nutzern ab 2021 auch noch die Möglichkeit bieten, in jeder App zu wählen, ob Werbe-Tracking erwünscht ist oder nicht. Das hat bei den Werbemultis Facebook und Google heftige Proteste ausgelöst.

Der Datenschutz wird auch auf Gesetzesstufe immer strenger. Die DSGVO der EU zieht gerade eine DSG-Revision in der Schweiz nach sich und weitere Verschärfungen drohen mit der E-Privacy-Richtlinie.

Alles schlecht? Nein, für die Medienhäuser bietet sich die Chance, im Werbemarkt Terrain gutzumachen.

Das Zauberwort heisst: Umfeldqualität. Journalistische Inhalte haben eine hohe Glaubwürdigkeit, die auch auf Werbung im Umfeld „überschwappt“.

Das ist nicht einfach Zweckoptimismus in schwierigen Zeiten. Das sieht auch Urs Schneider so„Unsere Erfahrung zeigt, dass Umfeldplanung signifikant bessere Resultate hervorbringt.“ 

46 Prozent der Firmen werben online in schädlichem Umfeld, wie die aktuelle Studie von IAB, LSA und SWA zur Brand Safety zeigt. 

Ein hochwertiges Umfeld war, ist und wird für Werbetreibende immer wichtig bleiben. Qualitative Argumente gewinnen zweifellos an Bedeutung. Die Presse hat – ob gedruckt oder digital – viel zu bieten.

Mit freundlichen Grüssen
Andreas Häuptli
Geschäftsführer