Angebote für den Unterricht

Medienhäuser mit Schulen verbinden
Der Verband koordiniert die Aktivitäten der Mitglieder und hillft interessierten Lehrkräften, Angebote zur Unterrichtsgestaltung zu finden.

Unten finden Sie die Angebote unserer Mitgliedsverlage im Verzeichnis.


Aktuell: SPICK News - Die Wochenzeitung für Jugendliche, die's wissen wollen


spick_news_packshot.jpg

SPICK News - Die neue Wochenzeitung für Jugendliche, bietet neben Hintergrundberichten zu aktuellen Themen und Interviews mit Persönlichkeiten die wichtigsten Aktualitäten – verständlich umgesetzt und in einer für Jugendlichen ansprechenden Form. So sind laufend über die wichtigsten Entwicklungen – national und international – informiert und können sich zudem wöchentlich in einen aktuellen Themenbereich vertiefen. Die Zeitung erscheint wöchentlich – mit Ausnahme von Ferienzeiten und Feiertagen – mit 30 Ausgaben pro Jahr. Mehr Informationen finden Sie unter www.spicknews.ch

Gratis Klassensatz
Das Medieninstitut unterstützt die Initiative SPICK News und finanziert den Versand von Klassensätzen. Hier Klassensatz (20 Exemplare) bestellen.

Hier geht es zu Spick News


 

Freiburger Nachrichten

Freiburger Nachrichten
Freiburger Nachrichten AG
Bahnhofplatz 5
1701 Freiburg

Kontakt
Bruno Zürcher
b.zuercher [SECURE E-MAIL - REWRITE MANUALLY] *at* freiburger-nachrichten.ch
026 347 30 01

Zisch – Zeitung in der Schule

Seit vielen Jahren engagiert sich die Freiburger Nachrichten AG aktiv, um die Medienkompetenz von Schülerinnen und Schülern in Deutschfreiburg zu fördern. Die Projekte «Zeitung in der Schule» (Primar- und Oberstufe) sowie «Zeitung im Gymnasium» stossen jedes Jahr auf grosses Echo. So meldeten sich im Jahr 2018 knapp 40 Primarklassen für das drei Monate dauernde Projekt an.

Im Unterricht lernen Schülerinnen und Schüler auf spielerische und professionelle Weise, mit den täglichen Informationen umzugehen – und werden selbst zu Journalisten. Sie recherchieren und schreiben zu ausgewählten Themen Artikel, anschliessend erscheint in den «Freiburger Nachrichten» von jeder Klasse eine ganze redaktionelle Seite. Damit die Klassen gezielt und individuell an ihren Aufgaben arbeiten können, liefert die Freiburger Nachrichten AG während der ganzen Projektlaufzeit für jede Schülerin und jeden Schüler ein persönliches Exemplar täglich ins Schulzimmer.

Redaktion und Verlag unterstützen die Lehrkräfte durch Rat und Tat und zeigen auf, wie vielfältig die Zeitung fächerübergreifend im Unterreicht eingesetzt werden kann. Das durchwegs positive Echo der teilnehmenden Klassen, der Schulbehörden sowie der Wirtschaftspartner bestärken die «Freiburger Nachrichten» darin, das grosse Engagement fortzusetzen. Im Schuljahr 2019/2020 startet eine neue Ausgabe von «Zeitung im Gymnasium».

Zisch – Zeitung in der Schule ist ein Angebot der Freiburger Nachrichten AG für Schulen. Kontaktieren Sie die Freibruger Nachrichten für weitere Informationen.

 

Luzerner Zeitung

Luzerner Zeitung CH Medien AG / Luzerner Zeitung
Maihofstrasse 76
6002 Luzern

Angebot für Lehrpersonen

Mit verschiedenen Aktivitäten und Hilfsmitteln unterstützt die «Luzerner Zeitung» und ihre Regionalausgaben die Leseförderung in den Schulen. Die Zeitung bieten den Schülerinnen und Schülern eine vielseitige und vertiefte Auseinandersetzung rund um das Thema Printmedien und Medien im Allgemeinen an.

«Lesen macht gross»
Die knapp 300-seitige Materialsammlung der Schweizer Presse umfasst 12 Kapitel (Lesegewohnheiten, Angebot, Herstellung usw.) und enthält eine Fülle von lehrreichen Informationen und Arbeitsaufträgen. Der Ordner «Lesen macht gross» ist für die Primar- sowie die Oberstufe erhältlich.

Klassensatz bestellen
Bestellen Sie hier die «Luzerner Zeitung» oder eine ihrer Regionalausgaben kostenlos für Ihre Schulklasse. Die Zeitung kann für maximal 14 Tage (5 Ex./Klasse) bezogen werden. Bitte sende Sie die Bestellung mindestens 10 Tage vor der ersten Lieferung ab.

Betriebsbesichtigungen
Ein Augenschein vor Ort und persönliche Begegnungen mit Medienschaffenden bilden die ideale Ergänzung zum Unterricht im Klassenzimmer. Füllen Sie das Anmeldeformular aus und senden Sie es ein.

«Klub der jungen Dichter»
Der «Klub der jungen Dichter» ist ein Schreibwettbewerb, der nicht nur durch tolle Preise, sondern vor allem durch seinen pädagogischen Hintergrund überzeugt. Schülerinnen und Schüler der 5. Klasse bis Matura/Lehrabschluss können zu einem vorgegebenen Thema eine Geschichte an die LZ einsenden. Die besten Geschichten werden zudem in der Zeitung veröffentlicht.

Angebot für Lehrpersonen
 

 

Kontakt

Bei Fragen zum Engagement des Verlegerverbandes und zu den Angeboten wenden Sie sich bitte an

Marianne Läderach
Leiterin Medieninstitut / Marketing VSM
marianne.laederach [SECURE E-MAIL - REWRITE MANUALLY] *at* schweizermedien.ch
Telefon 044 318 64 64

Kontakt

Bei Fragen zum Engagement des Verlegerverbandes und zu den Angeboten wenden Sie sich bitte an

Marianne Läderach
Leiterin Medieninstitut / Marketing VSM
marianne.laederach [SECURE E-MAIL - REWRITE MANUALLY] *at* schweizermedien.ch
Telefon 044 318 64 64

Teilen