LESEN MACHT GROSS

Leseförderung im Unterricht

Für die Primarstufe (1. bis 6. Schuljahr) steht eine Pressewerkstatt mit über 60 Aufgabenstellungen zur Verfügung, welche klar strukturiert die einzelnen Themenbereiche innerhalb der Printmedien behandeln. Den Kindern der Unter- und Mittelstufe werden die Presse und deren Bedeutung näher gebracht. Dieses Unterrichtsmittel ist bei den teilnehmenden Mitgliedverlagen verfügbar und wird in Form eines Ordners kostenlos an interessierte Lehrpersonen abgegeben.

Für die Sekundarstufen I und II (ab dem 7. Schuljahr) steht ein Ordner mit einer Materialiensammlung für den Presseunterricht zur Verfügung. Er ist in zehn Hauptziele unterteilt. Zu jedem dieser Ziele ist eine Auswahl von kopierfertigen Aufgaben zu finden, die verschiedenen Anforderungsgraden zugeordnet sind. Zu jedem Ziel gibt es praktische Hinweise (mit Anregungen für weiterführende Aufgaben) sowie teils umfangreiche Sachinformationen, die bei Bedarf ebenfalls kopiert werden können. Dieses Unterrichtsmittel ist bei den teilnehmenden Mitgliedsverlagen ebenfalls kostenlos erhältlich.

Die Ordner sind zur Zeit vergriffen. Aus diesem Grund bieten wir den gesamten Inhalt beider Ordner für Lehrpersonen als Download auf kiknet.ch an.

3-lmg_sek_4farbig.jpg

 

Kontakt

Bei Fragen zum Engagement des Verlegerverbandes und zu den Angeboten wenden Sie sich bitte an

Marianne Läderach
Leiterin Medieninstitut / Marketing VSM
marianne.laederach [SECURE E-MAIL - REWRITE MANUALLY] *at* schweizermedien.ch
Telefon 044 318 64 64

Hier können Sie als Lehrperson den Ordner bestellen
Checkliste: Journalismus von Fake News unterscheiden
  • Handelt es sich um ein bekanntes Print-, Online-, Radio- oder TV-Medium?
  • Werden Dinge neutral dargestellt?
  • Kommen mehrere Stimmen zu Wort?
  • Sind Meinungen klar ausgewiesen?
  • Werden Autoren genannt?
  • Werden Informationsquellen genannt?
  • Gibt es ein Impressum?
Teilen