PUBLIZISTISCHE Medienkompetenz

Publizistische Medienkompetenz ist die Fähigkeit, Informationen und Nachrichten zu verstehen, einzuordnen und sich eine eigene Meinung zu bilden.

Das Medieninstitut des Verlegerverbandes SCHWEIZER MEDIEN leistet mit seinem Engagement einen nachhaltigen Beitrag zur Media Literacy. Die Aktivitäten haben keine kommerziellen Ziele. Die Verzeichnisse geben einen Überblick zu den bestehenden Angeboten.

Kontakt

Bei Fragen zum Engagement des Verlegerverbandes und zu den Angeboten wenden Sie sich bitte an

Marianne Läderach
Leiterin Medieninstitut 
marianne.laederach [SECURE E-MAIL - REWRITE MANUALLY] *at* schweizermedien.ch
Telefon 044 318 64 64

Wie arbeiten Journalisten?

Wie können Leserinnen und Leser journalistische Publikationen von Fake-News-Quellen unterschieden werden?

Checkliste: Journalismus von Fake News unterscheiden

Handelt es sich um ein bekanntes Print-, Online-, Radio- oder TV-Medium?

  • Werden Dinge neutral dargestellt?
  • Kommen mehrere Stimmen zu Wort?
  • Sind Meinungen klar ausgewiesen?
  • Werden Autoren genannt?
  • Werden Informationsquellen genannt?
  • Gibt es ein Impressum?
Teilen